Fehlerbekämpfung Waren sammeln

FEHLERBEKÄMPFUNG WAREN SAMMELN

Ein Lebensmittelhersteller musste aufgrund falsch montierter Cluster viel nacharbeiten. Ein Cluster ist eine Sammlung ausgewogener Rohstoffe, die zur Herstellung spezifischer Rezepte gesammelt werden.

Problem

Jede Woche stoppte die Flaschenhalsinstallation regelmäßig, da aufgrund eines falschen Rezepts Nacharbeiten durchgeführt werden mussten. Diese Produktionsfehler waren darauf zurückzuführen, dass jeder Mitarbeiter die Paletten auf seine Weise zusammenbaute. Infolgedessen wurden Dinge oft vergessen oder falsch abgewogen, was bedeutete, dass sie später geborgen werden mussten.

Anpassung

Nach der Ursachenanalyse war klar, dass ein Standard fehlte und die Art des Trainings verbessert werden musste.

- Erfahrene Mitarbeiter mit Kenntnissen der Arbeit werden zu TWI-Ausbildern ausgebildet.

- Es wurde eine Bestandsaufnahme der Aufgaben durchgeführt, die sicherstellen sollten, dass die Mitarbeiter keine derartigen Fehler mehr machten.

- Das Inventar der Aufgaben wurde analysiert und der resultierende Standard in einem Aufgabenanalyseblatt aufgezeichnet.

- Nachdem festgestellt wurde, wer für was geschult werden musste, wurden die Mitarbeiter nach dem Standard geschult.

Ergebnisse

Die Anzahl der Fehler wurde in kurzer Zeit erheblich reduziert. Dies lag daran, dass die Mitarbeiter geschult wurden, die Aufgaben in einem Durchgang ordnungsgemäß auszuführen. Da nicht alle Aufgaben, die Fehler verursacht haben, von Anfang an aufgelistet wurden, wurde die Anzahl der Fehler nicht sofort auf Null reduziert. Dies wurde zu einem späteren Zeitpunkt erreicht.
Es ist daher wichtig, vor einer Implementierung eine gute Bestandsaufnahme vorzunehmen, welche Aufgaben das gewünschte Ergebnis liefern.

ersparnis1